…und wir fragen uns, was die Welt im Innersten zusammen hält…

Es wurde einfach mal Zeit für Gedankenfetzen! 🙂

– wir teilen uns gerade eine Wohnung mit Bernie Fraser (in Ingrids Hinterhof), ein ehemals riesen Rugby-Star der „All Blacks“ (Neuseelands Nationalmannschaft) und Vater von Brooke Fraser, der Sängerin. Bernie kümmert sich super um die Wohnung (Musik voll aufgedreht und aus voller Kehle sämtliche 80er Hits mitschmetternd putzt er die Küche) und raucht wie ein Schlot, hat aber mit geschätzten 50 Jahren immer noch Oberarme wie ein Tier. Achja, und er muss sich um Ingrids Garten kümmern. Sehr lustig, denn dort steht nun auch ein Waschbecken in Kelchform, welches liebevoll geschmückt wurde, weil Ingrid nicht mehr wusste, wohin damit…

– auf den Song von McHammer sieht einfach jede Tanzbewegung von uns Bewegungslegasthenikern lustig aus (besonders mit Cowboyhut und Taucherbrille… Coming soon!)

– Sushi ist hier billiger als ein halbes Hähnchen

– unsere Bettlaken riechen nach Katze, wir glauben aber mittlerweile, dass es das Waschmittel ist. Oder Asshole (ja, so heißt Ingrids Katze wirklich…) legt sich nach jedem Wachgang einmal in jeden Korb…

– Barbecue ist hier das „Barbie“ und McDonalds nennt sich in der Werbung selbst „Maccas“

– miete keine Campervans von „Wicked Camper“, den Namen haben sie scheinbar nicht ohne Grund… 😉

– wir werden versuchen, ein Ei auf unserem Auto zu braten. Geht wohl eigentlich nicht. Aber wir vertrauen auf unsere Mini-Spiegel aus dem Kulturbeutel und einer Spielzeuglupe, die wir uns noch zulegen werden.

– werden Kängurus langweilig, wenn man sie zu oft am Straßenrand sieht?

– müssen wir uns noch ein Schäufelchen kaufen? Im Camper gibts keine Toilette…

– das erste, was wir tun werden, wenn wir unseren knutschigen Camper abgeholt haben:
Hose aus und nackt fahren. Warum? Weil wir’s können 🙂

20130119-172007.jpg

Ja, wir schämen uns nicht für langweilige Momente, die sinnvoll genutzt wurden 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu „…und wir fragen uns, was die Welt im Innersten zusammen hält…

  1. der babbaaahhhhh sagt:

    zwei Dine sind wichtig…..
    es sollten Hühnereier sein, die ihr braten wollte
    und….Decke unterlegen wenn ihr die Hosen auszieht,die Sitze sind glühendheiss wenn der Camper mal ne Stunde steht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: